Erdarbeiten Arbeitsraum

Die Erdarbeiten für unser Fertighaus sind mittlerweile erledigt. Leider lief nicht alles 100%ig glatt. Problem war, dass man es mit dem Arbeitsraum alles andere als großzügig gemeint hat.

Man braucht rund um den Keller noch genügend Platz, mindestens 50cm um Arbeiten wie das Anbringen der Bitumen Dickschicht und der Dämmplatten erledigen zu können. An gleich zwei Stellen bzw. Ecken reichte dieser Platz nicht aus, da waren es gerade mal 20cm. Da der Unternehmer trotz seiner garantierten Zusage noch nachzubessern dem nicht nach kam, mussten wir um das Bauvorhaben nicht weiter zu verzögern Wohl oder übel selbst mit Pickel und Schaufeln ran um den Arbeitsraum zu vergrößern. „Manuelle“ Erdarbeiten sind alles andere als schöne Arbeiten und mit viel Schweißverlust und Muskelkater verbunden. Insgesamt haben wir dafür sicher 5 Stunden mit 2 Personen verschwenden müssen.

Bei den Bildern hier könnt Ihr sehen, an welchen Stellen zu wenig Arbeitsraum gelassen wurde.

Erdarbeiten Arbeitsraum

Zu wenig Arbeitsraum

 

Auch hier zu wenig Arbeitsraum

Blöd, dass wir die Rechnung schon komplett gezahlt hatten und so keinen Druck mehr machen konnten, um die Arbeiten nachbessern lassen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.