Mülltonnenverkleidungen aus Holz

Hier mal eine echt witzige Idee mit unterhaltsamem Text! Wir mussten schmunzeln!

Warum braucht es eine Mülltonnenverkleidung aus Holz?

 

Das kennt sicher jeder. Eine Mülltonne steht einsam am Rand eines Grundstücks, und jeder, der daran vorbei kommt, trägt gerne noch etwas zur Vervollständigung des Inhalts bei. Und so landen Zigarettenschachteln, Hamburgerverpackungen oder Flaschen ganz nonchalant in einer fremden Tonne.

Wen kümmert´s? Die Beitragenden sicher nicht, die sind ihren Müll los. Aber der Besitzer bzw. für teures Geld die Mülltonne Leerenlassende hat ständig „full house“ – und kaum Platz für eigenen Müll. Wenn er Pech hat, kommt auch noch jemand vom Ordnungsamt und weist mehr als deutlich auf den regional durchaus vorhandenen Zwang zur Mülltrennung hin.

Dieses Szenario ist nur eins von mehreren, die bei einer frei herum stehenden, nicht verkleideten Mülltonne auftreten können; vom grundsätzlich wenig attraktiven Anblick einer kahlen Mülltonne einmal abgesehen. Aber gut, Mülltonnen sollen keine Misswahlen gewinnen, sie sollen erst einmal funktional sein.

Vorteile einer Mülltonnenverkleidung

Nun kann man aber ernsthaft darüber nachdenken, warum es genau aus diesem Grund schön und vor allem sinnvoll sein kann, die schmucklose Tonne mit einer Verkleidung zu versehen. Kleider machen Leute, warum nicht auch Mülltonnen?

Wenn man seine Mülltonne mit liebevollen Augen betrachtet, ihr dabei zusieht, wie sie Jahr für Jahr die unmöglichsten Dinge in sich aufnimmt, sollte man ruhig den Schritt machen und ihr ein schönes Kleid schenken. Eine Mülltonnenverkleidung ist so etwas wie die Anerkennung der guten Taten, die die Tonne geleistet hat.

Eine Verkleidung kann aus vielen Gründen gut sein. sie kann erst einmal die erwähnte Gefahr bannen, dass sich fremde Hände an ihr vergehen. Sie kann aber auch, wenn alles gut geht, den Garten bzw. das Grundstück verschönern. Wo zuvor eine schwarze oder blaue Tonne stand, befindet sich nun ein Stück Natur, eine Umrandung, die aus einem natürlichen Material besteht, das mit den Jahren immer schöner wird.

Hier wächst zusammen, was zusammen gehört, und nach einer Weile wird kaum mehr jemand sich an die Mülltonne hinter der Verkleidung erinnern, vor allen Dingen nicht die Schwiegermutter. Sie und andere Gäste werden sich vielmehr über ein schmuckes Stück aus Holz freuen, auf dem vielleicht noch ganz romantisch Efeu rankt.

Noch eine kleine Exkursion zum Thema Wetter, über das zwar niemand mehr sprechen mag, das aber oftmals viel Nasses bereit hält. Wenn es mal wieder aus Eimern schüttet, bleibt im Garten eine trocken: die Mülltonne. Wer das Zusammenspiel aus einem nassen, glitschigen Deckel und dem allgemeinen Unmut, überhaupt hinaus zu müssen, kennt, weiß, wie schön es sein kann, auf etwas Trockenes zu treffen. Der Müll in trockenen Tüchern, das kann auch einem Regentag ein Sahnehäubchen verpassen.

Verkleidung für die Mülltonne online kaufen?
Welche Lösung bietet sich also für die besseren Zeiten mit Mülltonnenverkleidung an? Alle, die schon länger nach einer nicht nur nützlichen, sondern auch attraktiven Lösung des Problems gesucht haben, finden Mülltonnenverkleidungen aus Holz beim Onlineshop Resorti.de. Das Holz, das hier verarbeitet wurde, besticht durch seine freundliche Farbe, aber damit nicht genug. Es dunkelt über die Zeit schön nach und bewirkt damit genau den oben beschriebenen Effekt, dass die Mülltonne und ihr Schutz zu einem gern gesehenen Teil des Gartens werden.

Camouflage wäre vielleicht etwas übertrieben, aber zumindest sieht man nicht mehr sofort, dass sich Mülltonnen hinter der leichten Holz-Alu Fassade verbergen. Der Garten, aber auch die Optik der Wohnsiedlung wird sich wunderbar verändern. Alles wirkt gemütlicher, irgendwie verspielter. Die Form lädt zu allerhand kreativen Ideen ein. Müll, aber mit Stil!